26.01.2016 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

Kreistagsfraktion sucht Sachkundige/n für den Ausschuss für Landwirtschaft, Umweltschutz und Abfallwirtschaft

 
Foto: © Richard Bloch/ SPD Kreisfraktion Barnim

Neben der Ausschussbesetzung, die den gewählten Kreistagsmitgliedern vorbehalten ist, haben die Fraktionen die Möglichkeit, sachkundige Einwohner für die Fachausschüsse des Kreistages zu berufen.

Die sachkundigen Einwohner haben in den Ausschüssen zwar kein Stimmrecht, aber eine durchaus nicht zu unterschätzende beratende Funktion. Ebenso verhält es sich in der Arbeit unserer Fraktion. Daher haben wir als Fraktion ein natürliches Interesse, engagierte und möglichst fachkundige Mitglieder zu gewinnen und in die Ausschüsse zu entsenden.

25.01.2016 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

SPD-Kreistagsfraktion bei den Stadtwerken Bernau zu Gast

 

Bernau. Am 21. Januar 2016 tauschte sich die SPD-Fraktion im Kreistag Barnim zusammen mit mit den SPD-Funktionsträgern im Südbarnim und den Stadtwerken Bernau zum Thema Kreiswerke aus. Die Grundsteinlegung für die Errichtung eines Barnimer Energiewerkes in kommunaler Hand ist eines der großen Ziele aus dem Kreistagswahlprogramm der SPD und genießt daher für die Fraktion eine hohe Priorität.

21.07.2015 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

Pressemitteilung zu Werneuchener Resolution

 

Eberswalde. Der Bürgermeister und die Fraktionsvorsitzenden der Stadt Werneuchen wandten sich Anfang Juli mit einer Resolution zur Errichtung eines Radweges entlang der B 158 an verschiedene politische Akteure, so auch an die SPD-Fraktion im Kreistag Barnim.

Für den Ausbau des Teilstückes zwischen Werneuchen und dem Abzweig L337 nach Prötzel führen die Werneuchener Vertreter zahlreiche Argumente an, die für einen kurzfristigen Planungsbeginn und zeitnahen Ausbau sprechen: Verkehrssicherheit, Erhöhung der Nahmobilität und die touristische Bedeutung als Verbindung regionaler Radwege.

08.07.2015 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

SPD Barnim erfreut über steigende Beschäftigung, Mindestlohn kostet keine Jobs in der Region!

 

Eberswalde/Bernau. Die SPD trat im Kommunalwahlkampf 2014 mit dem Versprechen an, bis zum Jahr 2019 ihre Kraft dem Kampf gegen die Arbeitslosigkeit zu widmen. Bis zum 2019 soll die Arbeitslosigkeit um mindestens 2 %-Punkte gesenkt werden.

Bereits in einem Jahr nach der Kommunalwahl ist die Arbeitslosigkeit weiter gesunken! Ein Erfolg über den sich die Barnimer Sozialdemokraten sichtlich freuen.

„Die Arbeitslosigkeit ist in beiden Agenturbereichen des Landkreises Barnim innerhalb eines Jahres weiter zurück gegangen, gleichzeitig stieg auch die Zahl der angebotenen Stellen und die Quote der Beschäftigung. Somit bestehen weiterhin gute Chancen die Arbeitslosenzahlen weiter zu senken“, so Martin Ehlers, Kreistagsabgeordneter und stellvertretender Vorsitzender der SPD im Landkreis Barnim.

07.07.2015 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

Kreisfraktion unterwegs: diesmal auf dem Betriebshof der Barnimer Busgesellschaft

 
© Richard Bloch / Kreisfraktion

Im Rahmen ihrer Fraktionssitzung besuchte die SPD-Fraktion des Kreistags Barnim am 30.6. erneut eine kreisliche Gesellschaft. Auf der Junisitzung der Fraktion fand man sich auf dem Betriebsgelände der Barnimer Busgesellschaft (BBG) im Eberswalder Stadtteil Nordend ein. Dort führte Herr Frank Wruck, Geschäftsführer der BBG, die Fraktion über den Werkshof, durch die Werkshallen und Werkstätten und vermittelte den Fraktionsmitgliedern einen Einblick in die tägliche Arbeit der Gesellschaft.

30.06.2015 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

Konferenz der Fraktionsvorsitzenden

 
© Richard Bloch / Kreisfraktion

Am Montag den 29. Juni fand auf Einladung von Klaus Ness, Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, eine Konferenz der SPD-Fraktionsvorsitzenden der Kreistagsfraktionen und der kreisfreien Städte in Brandenburg statt.

Torsten Jeran folgte als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag Barnim dieser Einladung gern und nahm für die Barnimer SPD-Kreistagsfraktion an der Sitzung in Potsdam teil. Thematisch berichtete neben Ness insbesondere der Innenminister Karl-Heinz Schröter über die aktuellen Ereignisse rund um die Themen Asylpolitik und zur geplanten Verwaltungsstrukturreform.

WAHLPROGRAMME

Link zum Kreiswahlprogramm

Link zum Onlineantrag - Vollmitgliedschaft

PARTEILEBEN

 

SPD IM PARLAMENT

Besucher:1346125
Heute:29
Online:3