Herzlich Willkommen bei der SPD Fraktion Bernau!

Seit der letzten Kommunalwahl im Mai 2019 besteht die SPD-Fraktion aus vier Mitgliedern und wir sind somit in der 7. Stadtverordnetenversammlung der Stadt Bernau bei Berlin als SPD Fraktion mit insgesamt vier Sitzen vertreten.

Unsere Arbeit ist nach wie vor sehr engagiert, wir haben einen sehr guten Überblick über die Themen, die Sie in unserer Stadt bewegen. Weil uns die Entwicklung immer wieder vor neue Herausforderungen stellt, ist politisches und bürgerschaftliches Engagement auch in Zukunft wichtig.

Dieser Aufgabe stellen wir uns als Sozialdemokraten. Es gibt immer wieder neue Situationen, die auf der politischen Ebene gelöst werden können und müssen. Nicht alles, aber sehr vieles ist möglich, wenn alle zusammenarbeiten.

In diesem Sinne - mit vielen Grüßen

Cassandra Lehnert

 

Cassandra Lehnert

Verwaltungsfachwirtin

Jahrgang 1978

 

 

Britta Stark

Britta Stark

Jahrgang 1963

 

Josef Keil

Sparkassendirektor a. D.

Jahrgang: 1946

Vertritt die Fraktion im:
Umwelt- und Wirtschaftsausschuss (A5) - Vorsitzender
Aufsichtsrat Stadtwerke Bernau GmbH

 

 

Michael Herrmann

Tischlermeister

 

Jahrgang 1961

 

Vertritt die Fraktion im:

Umwelt- und Wirtschaftsausschuss (A5)

Aufsichtsrat der BeSt Bernauer Stadtmarketinggesellschaft

Aufsichtsrat WoBau GmbH

 

Weitere Funktionen:

Mitglied im Ortsbeirat Schönow

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Website der Stadt Bernau:

http://www.bernau-bei-berlin.de/de/buergerportal/rathaus/politische-gremien/stadtverordnetenversammlung.html

 

Wir auf Facebook


 

 

Wahlprogramme


 

Parteileben

Termine

Alle Termine öffnen.

30.07.2020, 18:00 Uhr Stadtverordnetenversammlung Eberswalde

25.08.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung
Vorbereitung Kreistag

02.09.2020, 19:00 Uhr Erweiterter Unterbezirksvorstand

 

SPD News


Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. "Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können", sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

Der Bundestag hat am Freitag den schrittweisen Kohleausstieg bis spätestens 2038 beschlossen. "Wir treiben den Klimaschutz voran und verlieren die Menschen in den Revieren nicht aus den Augen", sagt SPD-Chef Norbert Walter-Borjans.

Gerade in Menschenmengen kommt es vor, dass mit dem Handy unter den Rock fotografiert wird - und möglicherweise massenhaft intimste Fotos ungewollt im Internet landen. Für Betroffene ein Alptraum. Das sogenannte Upskirting wird ab jetzt härter bestraft."Solche Eingriffe in die Intimsphäre von Frauen stellen wir in Zukunft unter Strafe", sagt Justizministerin Christine Lambrecht.

Besucher:1346125
Heute:34
Online:1