Kreistagsabgeordnete der SPD Bernau für den Barnim

Die SPD-Fraktion im Kreistag

Der Kreistag Barnim besteht aus 56 Kreistagsabgeordneten, die am 26. Mai 2019 für die Dauer von fünf Jahren gewählt wurden, und dem Landrat Daniel Kurth (SPD) als stimmberechtigtes Mitglied. Der Kreistag Barnim hat neben dem Kreisausschuss (A1) sieben ständige Fachausschüsse gebildet. In den Fachausschüssen arbeiten neben den Abgeordneten durch den Kreistag Barnim gewählte sachkundige Einwohner/innen mit, die jedoch kein Stimmrecht haben.

Die SPD-Fraktion besteht aus 8 Kreistagsabgeordneten und mehreren sachkundigen Einwohnerinnen und Einwohner. Die Fraktion tagt in der Regel monatlich.

 

Kreistagsabgeordneter für Bernau bei Berlin


Jürgen Althaus

Beruf: Dipl.-Ing. (FH)

Wohnort: Bernau bei Berlin

Jahrgang: 1947

 

A5 - Ausschuss für Landwirtschaft, Umweltschutz und Abfallwirtschaft

Gremium: Barnimer Busgesellschaft mbh

 

 

Abgeordneter für den Wahlkreis 3: Stadt Bernau bei Berlin in den Ortsteilen:
Lindow, Eichwerder, Friedenstal, Bernau-Süd, Ladeburg, Lobetal, Börnicke, Schönow

Betreut außerdem den Wahlkreis 4 in der Stadt Bernau bei Berlin in den Ortsteilen:
Stadtzentrum, Nibelungen, Birkenhöhe, Blumenhag, Rehberge, Waldfrieden, Rutenfeld, Birkholz, Birkholzaue, Waldsiedlung, Pankeborn Giesesplan

 

Sachkundiger Einwohner im A2

 

Josef Keil 

Beruf: Sparkassendirektor a.D.

Wohnort: Bernau bei Berlin

Jahrgang: 1946

 

Sachkundiger Einwohner im A2

Lars Stepniak

 

Lars Stepniak-Bockelmann

Beruf: Verwaltungsfachangestellter

Jahrgang: 1989

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: www.spd-barnim.de

 

Wir auf Facebook


 

 

Jetzt in die SPD


Für Sie im Bundestag


Direktkandidatin Simona Koß

 

Wahlprogramme


 

Parteileben


Termine

Alle Termine öffnen.

30.08.2022 - 30.08.2022 Fraktionssitzung Kreistag Barnim

05.09.2022 - 05.09.2022 Kreisausschuss

07.09.2022 - 07.09.2022 erw. Unterbezirksvorstand

 

SPD News


04.07.2022 15:27
Gemeinsam durch die Krise.
Zum Start der sogenannten "Konzertierten Aktion" erhofft sich SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert von den Sozialpartnern ein "energisches, entschlossenes und gemeinsames politisches Handeln", um dem Preisdruck etwas entgegenzusetzen.

Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen. Die SPD-geführte Bundesregierung hat milliardenschwere Entlastungen auf den Weg gebracht, die jetzt kommen. Unser Entlastungspaket für Dich:

Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen - gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag.

Besucher:1346139
Heute:18
Online:1