Heiße Wahlkampfphase eingeläutet – Plakatierung hat begonnen

Veröffentlicht am 29.07.2013 in Wahlen

Die ersten Boten der nahenden Bundestagswahl sind an Laternenmasten in Märkisch-Oderland und im Barnim zu sehen. So wie in Rehfelde, wo SPD-Bundestagskandidat Olaf Mangold persönlich Hand anlegte, begannen Mitglieder anderer Ortsvereine z.B.in Bad Freienwalde und Panketal mit dem Anbringen der Wahlplakate.
"Die Bundestagswahl am 22. September ist noch nicht bei allen Menschen präsent", erklärt Olaf Mangold. "Die Plakate können helfen, diesen Termin näher ins Bewusstsein der Wähler zu rücken und diese für die Botschaften der Parteien zu öffnen."

Gemeinsam mit den freiwilligen Helfern vor Ort die Plakatierung zu meistern, ist für den Kandidaten Wunsch und kein Muss. So könne er die Stimmung bei den Menschen hautnah spüren und mit dem einen oder anderen Wähler ins Gespräch kommen, so der Politiker, der um die Erststimme für sich wirbt.
"Der direkte und ungefilterte Kontakt ist das Wichtigste, was ein Politiker braucht, um die Sorgen und Nöte der Menschen vor Ort zu verstehen", erklärt Mangold weiter. Deshalb werde er seine Tür-zu-Tür-Besuche intensivieren und im persönlichen Gespräch mit den Wählerinnen und Wählern für seine Positionen werben. "Dazu habe ich mich bis zum Wahltermin unbezahlt freistellen lassen, schließlich verfüge ich nicht über einen bezahlten Stamm von Mitarbeitern und gehe einem normalen Beruf nach."

Olaf Mangold
Bundestagskandidat
Märkisch Oderland / Barnim II

 
 

Homepage SPD Barnim

Termine

Alle Termine öffnen.

02.07.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

03.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

15.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

AUF FACEBOOK

 

IM PARLAMENT

WAHLPROGRAMME

PARTEILEBEN

Besucher:1346125
Heute:43
Online:3