Frank-Walter Steinmeier bei der AWO Bernau zu Gast

Veröffentlicht am 16.08.2013 in Ratsfraktion

Gute Pflege gibt es nicht zum Billigtarif.
Auf Einladung des SPD-Bundestagskandidaten Olaf Mangold besuchte der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Frank-Walter Steinmeier, in dieser Woche das AWO Pflegeheim „Am Weinberg“ in Bernau.

Im Gespräch mit Mitgliedern des AWO-Vorstandes, dem auch die Vorsitzende der SPD-Stadtfraktion, Elke Keil angehört (im Foto 2.v.r.), sowie Bewohnern der 2007 eröffneten Einrichtung, verschafften sich die Politiker einen Überblick über die aktuelle Betreuungssituation vor Ort.
Die Gäste zeigten sich beeindruckt vom guten Standard der Betreuung sowie der freundlichen und ansprechenden Einrichtung des Hauses.
Kleiner Höhepunkt der Führung durch die Anlage war das gemeinsame Mittagessen, das individuell für die jeweils etwa zehn Bewohner umfassenden Wohngruppen frisch zubereitet wird.

„Gute Pflege gibt es nicht zum Nulltarif“, stellte Olaf Mangold fest. „Deshalb werden wir eine Pflegereform auf den Weg bringen, die diesen Namen verdient. Mit passgenauen Leistungen – vor allem auch für Demenzkranke. Und mit 125.000 zusätzlichen – tariflich entlohnten – Pflegekräften.“

 
 

Wir auf Facebook


 

 

Jetzt in die SPD


Für Sie im Bundestag


Direktkandidatin Simona Koß

 

Wahlprogramme


 

Parteileben


Termine

Alle Termine öffnen.

12.10.2022 - 12.10.2022 Unterbezirksvorstand

25.10.2022 - 25.10.2022 Fraktionssitzung Kreistag Barnim
Vorbereitung Ausschüsse

21.11.2022 - 21.11.2022 Kreisausschuss

 

SPD News


Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um - wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde.

04.09.2022 11:17
Deutschland packt das.
Mit dem dritten Entlastungspaket sorgt die Bundesregierung von Kanzler Olaf Scholz für Entlastungen in Höhe von 65 Milliarden Euro. Damit jede und jeder gut durch den Winter kommt. Deutschland packt das.

30.08.2022 17:05
Sicher durch die Krise.
Soziale Politik für Dich. Dafür steht die SPD. Das gilt erst recht in Krisenzeiten. Das machten Kanzler Olaf Scholz und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am Wochenende deutlich.

Besucher:1346142
Heute:45
Online:1