Frank-Walter Steinmeier bei der AWO Bernau zu Gast

Veröffentlicht am 16.08.2013 in Ratsfraktion

Gute Pflege gibt es nicht zum Billigtarif.
Auf Einladung des SPD-Bundestagskandidaten Olaf Mangold besuchte der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Frank-Walter Steinmeier, in dieser Woche das AWO Pflegeheim „Am Weinberg“ in Bernau.

Im Gespräch mit Mitgliedern des AWO-Vorstandes, dem auch die Vorsitzende der SPD-Stadtfraktion, Elke Keil angehört (im Foto 2.v.r.), sowie Bewohnern der 2007 eröffneten Einrichtung, verschafften sich die Politiker einen Überblick über die aktuelle Betreuungssituation vor Ort.
Die Gäste zeigten sich beeindruckt vom guten Standard der Betreuung sowie der freundlichen und ansprechenden Einrichtung des Hauses.
Kleiner Höhepunkt der Führung durch die Anlage war das gemeinsame Mittagessen, das individuell für die jeweils etwa zehn Bewohner umfassenden Wohngruppen frisch zubereitet wird.

„Gute Pflege gibt es nicht zum Nulltarif“, stellte Olaf Mangold fest. „Deshalb werden wir eine Pflegereform auf den Weg bringen, die diesen Namen verdient. Mit passgenauen Leistungen – vor allem auch für Demenzkranke. Und mit 125.000 zusätzlichen – tariflich entlohnten – Pflegekräften.“

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

02.07.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

03.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

15.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

AUF FACEBOOK

 

IM PARLAMENT

WAHLPROGRAMME

PARTEILEBEN

Besucher:1346125
Heute:34
Online:2