Gedenken an die Pogromnacht

Veröffentlicht am 10.11.2016 in Stadtverband

Auch in diesem Jahr gedachten die Einwohner der Stadt Bernau bei Berlin wieder der Opfer der Pogromnacht 1938, als es in ganz Deutschland zu massiven Ausschreitungen gegen Synagogen, jüdische Geschäfte und jüdische Bürger kam.  

Für die Bernauer SPD nahm die Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Bernauer Stadtverordnetenversammlung, Elke Keil, an der Gedenkveranstaltung teil und legte in der Brauerstraße, wo sich bis 1892 ein Gebetsraum der jüdischen Einwohner befunden hatte, ein Blumengebinde ab.

 
 

Wir auf Facebook


 

 

Jetzt in die SPD


Für Sie im Bundestag


Direktkandidatin Simona Koß

 

Wahlprogramme


 

Parteileben


Termine

Alle Termine öffnen.

02.02.2023, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr OV-Vorstand SPD Bernau

07.02.2023, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung SPD Bernau

23.02.2023, 18:30 Uhr UBV-Sitzung

 

SPD News


Damit die Miete und die Energiekosten kein Konto ins Minus bringen, gibt es jetzt das Wohngeld Plus. Jetzt Anspruch prüfen!

Die Kommission Internationale Politik des Parteivorstandes hat mit einer Neuausrichtung sozialdemokratischer internationaler Politik Antworten auf eine Welt im Umbruch formuliert. Wir dokumentieren das Ergebnispapier.

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister. Wir dokumentieren Pressestimmen zur Berufung des Sozialdemokraten. Ein Überblick.

Besucher:1346150
Heute:25
Online:1