Glückwunsch an Maria Brandt!

Veröffentlicht am 19.06.2019 in Kommunalpolitik

Maria Brandt (Wandlitz) erneut in das Präsidium des Kreistages Barnim gewählt

Eberswalde. Auf der konstituierenden Sitzung des Kreistages am 19.06.2019 wurde die SPD-Abgeordnete Maria Brandt (Wandlitz) zur 2. stellvertretenden Vorsitzenden des Kreistages Barnim gewählt. Die Wandlitzerin wurde im ersten Wahlgang mit 38 Ja-Stimmen und 12 Nein-Stimmen gewählt.

Maria Brandt war bereits in der vergangenen Wahlperiode auf Vorschlag der SPD im Präsidium des Kreistages.

Der Unterbezirksvorsitzende Martin Ehlers bedankt sich bei Maria Brandt zur Bereitschaft dieses Ehrenamt zu übernehmen und wünscht ihr im Namen der SPD-Barnim zur Wiederwahl alles Gute!!!

 
 

Homepage SPD Barnim

Wir auf Facebook


 

 

Wahlprogramme


 

Parteileben

 

SPD News


Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen - über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut.

Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können.

03.01.2020 12:20
Das ändert sich 2020.
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner - sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert.

Besucher:1346125
Heute:13
Online:1