Glückwunsch an Maria Brandt!

Veröffentlicht am 19.06.2019 in Kommunalpolitik

Maria Brandt (Wandlitz) erneut in das Präsidium des Kreistages Barnim gewählt

Eberswalde. Auf der konstituierenden Sitzung des Kreistages am 19.06.2019 wurde die SPD-Abgeordnete Maria Brandt (Wandlitz) zur 2. stellvertretenden Vorsitzenden des Kreistages Barnim gewählt. Die Wandlitzerin wurde im ersten Wahlgang mit 38 Ja-Stimmen und 12 Nein-Stimmen gewählt.

Maria Brandt war bereits in der vergangenen Wahlperiode auf Vorschlag der SPD im Präsidium des Kreistages.

Der Unterbezirksvorsitzende Martin Ehlers bedankt sich bei Maria Brandt zur Bereitschaft dieses Ehrenamt zu übernehmen und wünscht ihr im Namen der SPD-Barnim zur Wiederwahl alles Gute!!!

 
 

Homepage SPD Barnim

Wir auf Facebook


 

 

Wahlprogramme


 

Für Sie im Landtag


Parteileben

 

SPD News


Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat Brustkrebs und legt deswegen ihre Ämter als kommissarische SPD-Chefin und stellvertretende Parteivorsitzende im Bund nieder. Ihre persönliche Erklärung im Wortlaut.

Zwei Tage nach dem Auftakt von #unsererSPD - die Tour stand für die Bewerberinnen und Bewerber um den SPD-Vorsitz schon der zweite Termin an: In Hannover wartete ein besonderer Gast auf die Kandidierenden.

Die erste Regionalkonferenz der SPD in Saarbrücken war vor allem eines: Ein Debatten-Marathon quer durch Themen, Ideen und Positionen der Sozialdemokraten. Die Bewerber für den Parteivorsitz setzten erste Schwerpunkte zwischen Grundrente und großer Koalition, Europa- und Kommunalpolitik.

Besucher:1346125
Heute:17
Online:1