Knapp 8,7 Millionen Euro Breitbandförderung für den Barnim

Veröffentlicht am 02.08.2017 in MdB und MdL

Foto: © Stefan Schmiedel/ SPD Barnim

Berlin / Barnim – Der Landkreis Barnim erhält vom Bund 8.684.060 Euro für den Breitbandausbau. Der Antrag des Landkreises wurde heute positiv beschieden, informiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Zierke.

„Das ist eine tolle Nachricht für die Menschen im Barnim. Ich freue mich sehr, dass der Bund hier unterstützt und den flächendeckenden Breitbandausbau ermöglicht. Davon profitieren nämlich alle – Gesellschaft und Wirtschaft“, so Zierke. „Denn ein schnelles Internet ist heute für alle Teile der Gesellschaft unverzichtbar und erhöht die Lebensqualität. Egal ob in den Städten oder in den Dörfern – die Teilhabe der Menschen muss auch im Netz gewährleistet sein“, ergänzt der SPD-Bundestagsabgeordnete.

 
 

Homepage SPD Barnim

Wir auf Facebook


 

 

Jetzt in die SPD


Für Sie im Bundestag


Direktkandidatin Simona Koß

 

Wahlprogramme


 

Parteileben


Termine

Alle Termine öffnen.

07.12.2022 - 07.12.2022 Kreistag

13.12.2022 - 13.12.2022 Jahresabschlussveranstaltung des SPD UB-Vorstandes und der SPD-Kreistagsfraktion

13.12.2022, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Hauptausschuss

 

SPD News


01.12.2022 08:30
Das Bürgergeld kommt.
Wer plötzlich seinen Job verliert, braucht einen Sozialstaat als Partner, der ihm zur Seite steht. Das ist die Grundidee des neuen Bürgergelds. Egal, wie groß die Herausforderungen sind: Deutschland packt das. Mit sozialer Politik für Dich.

Der digital:hub der SPD hat als digital-politischer ThinkTank seine Arbeit aufgenommen. Zur Eröffnung hat die SPD-Vorsitzende Saskia Esken erläutert, wie eine sozialdemokratische Digitalpolitik aussehen kann. Die Rede im Wortlaut.

Mit dem Bürgergeld sorgt die Ampelkoalition für die größte Sozialreform seit 20 Jahren. Und entwickelt hat sie die SPD! Hartz IV ist damit Geschichte. Ein Namensbeitrag der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Lars Klingbeil.

Besucher:1346145
Heute:35
Online:6