24.04.2016 in Veranstaltungen von SPD Barnim

Kundgebung zum 1. Mai in Eberswalde

 
 

22.04.2016 in Veranstaltungen von Jusos Barnim

Bericht über unsere Gedenkstättenfahrt nach Ravensbrück

 

Am 19.03.16 haben wir als Jusos Barnim das ehemalige KZ in Ravensbrück besichtigt. Am Morgen ging es in Bernau los. Über Eberswalde sind wir nach Ravensbrück gefahren, wo wir herzlich von einem Mann empfangen wurden, der diese Führungen ehrenamtlich anbietet.
Das KZ in Ravensbrück wurde ursprünglich als Frauen-KZ gebaut. Im Laufe des 2. Weltkrieges wurden dort jedoch auch Männer und Kinder hingebracht.
Wir haben uns vor allem für die Lebensbedingungen der Häftlinge interessiert sowie den Umgang der Angestellten mit ihnen. Eine Frage zielte auch auf die Wahrnehmung dessen, was im KZ passiert, in der nur wenige Meter entfernten Stadt Fürstenberg.
Wir haben neben der Historie erfahren, dass die Gedenkstätte Ravensbrück intensiv mit Jugendlichen zusammenarbeitet und verschiedene Tages- oder Wochenworkshops z.B. in Form von Klassenfahrten durchführt. Auch gibt es alljährlich eine Begegnung von Überlebenden aus diesem KZ mit jungen Menschen aus ganz Europa. Diese Arbeit wird natürlich nicht leichter, aber diese Veranstaltungen werden bereits für spätere Generationen aufgezeichnet.
Beworben haben wir die Veranstaltung über die Facebook-Seite der Jusos Barnim in Form von Beiträgen und Veranstaltungen. Unsere Pressemitteilung wurde in der lokalen Presse abgedruckt und die Fahrt war als Veranstaltung zum bundesweiten Aktionstag gegen Rassismus (http://hand-in-hand-gegen-rassismus.de/rueckblick-aktionstag/) eingetragen. Die Veranstaltung sollte unter anderem als Teil der Weiterbildung gegen rechte Strömungen der Gesellschaft dienen. Das war ein voller Erfolg. Wir ziehen ein positives Feedback, da auch unsere neusten Mitglieder sehr zufrieden waren.
Wir hoffen sehr, dass diese Gedenkstätte weiterhin die nötige Finanzierung erhält und die Bürger*innen das Angebot annehmen.

 

09.03.2016 in Veranstaltungen von Jusos Barnim

Einladung zur Gedenkstättenfahrt mit den Jusos Barnim

 

Die Jusos Barnim laden alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie andere Interessierte zur Gedenkstättenfahrt ins KZ Ravensbrück ein. Unser Vorsitzender Florian Görner erklärt, warum die Barnimer Jusos diese Fahrt veranstalten: "Mit der Besichtigung des KZ Ravensbrück wollen wir den Opfern des Holocaust gedenken. Wir stehen für Solidarität mit allen Menschen. Gerade jetzt, wo die Stimmen von Rechts weit in die Gesellschaft vordringen, wollen wir klarstellen, dass sich die Geschichte niemals wiederholen darf."
"Auf zahlreichen anderen Veranstaltungen der Jusos konnten wir bereits mit Zeitzeugen des Holocaust ins Gespräch kommen. Diese Gespräche sind unglaublich wertvoll und haben mich jedes Mal wieder ermutigt, den Kampf gegen Rechts niemals aufzugeben." ergänzt Rica Eller, stv. Vorsitzende der Jusos Barnim.

Die Eckdaten unserer Fahrt sind:

Wann: Samstag, den 19.03.16
Start Führung: 11:30 Uhr
KZ Ravensbrück bei Fürstenberg (Havel)

Anmeldung bis zum 16.03.16 unter:
TelNr. 01622001576
barnim@jusos-brandenburg.de
https://www.facebook.com/Jusos.Barnim/

Die Fahrt ist komplett kostenfrei. Die Jusos Barnim übernehmen auch die Kosten für die Anreise. Nach Anmeldung werden Treffpunkte für eine gemeinsame Fahrt in einer Fahrgemeinschaft mitgeteilt.

 

16.12.2015 in Veranstaltungen

Neujahrsempfang 2016

 

Einladung zum gemeinsamen Neujahrsempfang der SPD Bernau,
der SPD Panketal und deren Fraktionen sowie Britta Stark MdL

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

wir wünschen Euch ein gesundes und friedvolles Weihnachtsfest und
einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Gleichzeitig möchten wir Euch zu unserem gemeinsamen Neujahrsempfang

am Donnerstag, den 14. Januar 2016, um 19.00 Uhr
im AWO-Treff, An der Stadtmauer 12, in Bernau

einladen. Bei einem kleinen Imbiss wollen wir mit Euch auf das neue Jahr
anstoßen. Anregungen für unsere politische Arbeit in und um Bernau,
in Panketal und im Land Brandenburg sind willkommen.

Euer Vorstand

Für eine Rückmeldung bis zum 08.01.2016 über
britta.stark@spd-fraktion.brandenburg.de 
bzw. unter 03338/459248 wären wir sehr dankbar.

 

 

 

09.12.2015 in Veranstaltungen

Traditionelle Weihnachtsfeier

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir laden Euch recht herzlich zu unserer traditionellen Weihnachtsfeier

am Montag, den 14. Dezember 2015 um 19.00 Uhr in das

Gasthaus Leiterwagen, An der Stadtmauer 15, 16321 Bernau  ein.

Euer Vorstand

 

23.11.2015 in Veranstaltungen von Jusos Barnim

Veranstaltungsreihe zum 25. Todestag von Amadeu Antonio

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

Rassismus äußert sich gegenwärtig wieder offener und brutaler.

Bitte die Termine der höchst aktuellen Veranstaltungen anlässlich des  25. Todestages von Amadeu Antonio vormerken, weiterleiten, in Veröffentlichungen darauf hinweisen und/oder per Flyer / Plakat bekannt machen. Dafür im Anhang die Dateien mit allen Angaben. Wer gedruckte Flyer oder Plakate kostenfrei benötigt, sende bitte eine Mail an pazifissimo@googlemail.com - mit Anzahl der gewünschten Flyer / Plakate und einer Adresse.

Wir hoffen, dass viele Menschen die Veranstaltungen besuchen. Machen Sie sich / macht Euch bitte auf den Weg, z.B. zum Gedenken am 6.12. gemeinsam mit geflüchteten Menschen, mit Bekannten und Verwandten.

Wir grüßen Sie / Euch für die Barnimer Kampagne "Light me Amadeu", 

Augusto Jone Munjunga, Baran Dincer, Steffen Ehlert, Nhung Pham Thi, Florian Görner und Dieter Gadischke

 

Veranstaltungen in Erinnerung an den Tod von Amadeu Antonio: 

 

Freitag, 20.11.2015, 19.30 Uhr

Rassismus wahrnehmen, benennen und zu seiner Überwindung beitragen.

Impulsreferat und Aussprache mit Austen P. Brandt, Vorsitzender von Phoenix e.V., Duisburg; 

Ort: Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio, Puschkinstraße 13

 

Freitag, 4.12., 18 Uhr

Feierliche Verleihung des 1. Amadeu Antonio Preises

Ort: Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio, Puschkinstraße 13

 

Sonntag, 6.12., 15 Uhr

Gedenken am 25. Todestag - "Wir sind hier, Bruder Amadeu"

Ort: Gedenktafel an der Eberswalder Straße 26, anschließend Kaffee und Begegnung im Afrikanischen Kulturverein Palanca e.V., Coppistraße 1-3

 

Donnerstag, 10.12., 19.30 Uhr (Tag der Menschenrechte)

"Mein Weg vom Kongo nach Europa" Zwischen Widerstand, Flucht und Exil

Autorenlesung und Gespräch mit Emmanuel Mbolela

Ort: Bibliothek im Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio, Puschkinstraße 13

Die Jusos Barnim laden gemeinsam mit vielen anderen Organisationen ein.

 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

03.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

15.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

26.11.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung SPD/Freie Fraktion Bernau

AUF FACEBOOK

 

IM PARLAMENT

WAHLPROGRAMME

PARTEILEBEN

Besucher:1346125
Heute:27
Online:1