14.06.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

Benefitzkonzert in Eberswalde

 

 

22.04.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

1. Mai Kundgebung

 

 

21.03.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

Gegenprotest wird vorerst nicht weiter fortgeführt.

 

Liebe Freund:innen des Eberswalder #unteilbar-Bündnis!

Seit knapp 4 Monaten finden in Eberswalde sog. Montagsspaziergänge der Querdenkerbewegung statt. Diese Veranstaltungen verbreiteten von Anfang an unter dem Deckmantel von "Impfkritik" und "Kritik an den Corona-Maßnahmen" antisemitisches, rechts offenes und verschwörungsideologisches Gedankengut.

Dementsprechend wurden zunächst von unabhängigen Einzelpersonen und dann später von unserem Bündnis Gegenveranstaltungen angemeldet, die am Kirchhang stattfanden.

Wir haben auf unserem jüngsten Treffen beschlossen, diesen Gegenprotest nicht weiter fortzuführen.

Unser Grund dafür in der Kurzversion: Die Welt hat sich buchstäblich verändert und verändert sich vor unseren Augen weiter, während die sog. Montagsspaziergänge an Relevanz verlieren. Ja, sie bleiben weiter gefährlich und sie radikalisieren sich weiter, deshalb beobachten wir sie weiter und reagieren entsprechend. In der Langversion haben wir drei Gründe, auf die wir hier näher eingehen.  > - weiterlesen - <

 

17.03.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

Bernau zeigt Haltung!

 

 

04.03.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

Friedensdemo am 05.03.22 in Eberswalde

 

 

18.02.2022 in Veranstaltungen von SPD Barnim

#unteilbar Eberswalde und unabhängige Gruppen rufen auf!

 

Auch wir teilen nicht alle Maßnahmen der Politik, sehen Fehler, die gemacht werden und sind pandemiemüde. Eine Demokratie hält aus, dass diese Zustände kritisiert und diskutiert werden. Darin liegt die Stärke der Demokratie.

Wir wehren uns gegen die Erzählung, dass die Pandemie von Mächten mit Hintergedanken geplant wird, gegen Umsturz- und Rachefantasien gegenüber Menschen in der Politik oder der Polizei. Demokratie heißt verschiedene Meinungen aushalten und dennoch gegen die Erzählung einiger lauter, spaltender Stimmen anzugehen.


Die Montagsspaziergänge finden unter Beteiligung und starker Unterstützung durch Rechtsextremisten statt, auch wenn die Mehrheit der Spaziergänger sich sonst von Rechts distanziert.

Wir zeigen Solidarität mit
• den Pflegekräften und Ärzten, die unter Pandemiebedingungen arbeiten
• den Menschen, die Existenzsorgen durch die Pandemie haben
• Jugendlichen, die ihrer Jugend nicht frei verbringen können.
• und nicht zuletzt denjenigen, die Freunde, Verwandte oder Nachbarn an Corona verloren haben

Jeden Montag, 17:00 Uhr am Kirchhang
(Ecke Ratzeburgstraße - Erich-Schuppan-Straße direkt am Marktplatz)

Auf unserer Kundgebung bitte Abstand halten und Maske tragen.

 

Wir auf Facebook


 

 

Jetzt in die SPD


Für Sie im Bundestag


Direktkandidatin Simona Koß

 

Wahlprogramme


 

Parteileben


Termine

Alle Termine öffnen.

12.10.2022 - 12.10.2022 Unterbezirksvorstand

25.10.2022 - 25.10.2022 Fraktionssitzung Kreistag Barnim
Vorbereitung Ausschüsse

21.11.2022 - 21.11.2022 Kreisausschuss

 

SPD News


Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um - wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde.

04.09.2022 11:17
Deutschland packt das.
Mit dem dritten Entlastungspaket sorgt die Bundesregierung von Kanzler Olaf Scholz für Entlastungen in Höhe von 65 Milliarden Euro. Damit jede und jeder gut durch den Winter kommt. Deutschland packt das.

30.08.2022 17:05
Sicher durch die Krise.
Soziale Politik für Dich. Dafür steht die SPD. Das gilt erst recht in Krisenzeiten. Das machten Kanzler Olaf Scholz und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am Wochenende deutlich.

Besucher:1346142
Heute:45
Online:1