Termine (5)

Fraktionssitzung

parteiöffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Dienstag, 17.11.2020, 18:00 Uhr.
Ort: Geschäftsstelle Eberswalde

Vorbereitung Kreistag

Ein Beitrag von SPD Barnim

Erweiterter Unterbezirksvorstand

parteiöffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Dienstag, 17.11.2020, 19:00 Uhr.
Ort: Geschäftsstelle Eberswalde

Ein Beitrag von SPD Barnim

Klausurtagung der Kreistagsfraktion

parteiöffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 21.11.2020, 18:00 Uhr.
Ort: Geschäftsstelle Eberswalde

Ein Beitrag von SPD Barnim

Kreistag

parteiöffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 02.12.2020, 18:00 Uhr.
Ort: Paul-Wunderlich-Haus, Am Markt 1 16225 Eberswalde

Ein Beitrag von SPD Barnim

Weihnachtsfeier / Erweiterter UBV + Kreistagsfraktion

parteiöffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Dienstag, 15.12.2020.
Ort: weitere Informationen folgen

Ein Beitrag von SPD Barnim

Wir auf Facebook


 

Jetzt in die SPD

 

Wahlprogramme


 

Parteileben

Termine

Alle Termine öffnen.

17.11.2020, 18:00 Uhr Fraktionssitzung
Vorbereitung Kreistag

17.11.2020, 19:00 Uhr Erweiterter Unterbezirksvorstand

21.11.2020, 18:00 Uhr Klausurtagung der Kreistagsfraktion

 

SPD News


Vizekanzler Olaf Scholz verspricht Unternehmen, Selbstständigen, Vereinen und Einrichtungen, die im November wegen der Corona-Pandemie geschlossen werden, "massive, in dieser Größenordnung bisher unbekannte Unterstützungsleistungen".

Bund und Länder wollen die drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen mit massiven Kontaktbeschränkungen über den November hinweg in den Griff bekommen. Gemeinsam. Schnell und entschlossen. Es gehe darum "jetzt hart gegenzusteuern", sagte Vizekanzler Olaf Scholz. Das Ziel: Familien, Freundinnen und Freunde sollen gemeinsam Weihnachten feiern können.

Vizekanzler Olaf Scholz fordert schnelle zusätzliche Maßnahmen gegen die rapide steigende Zahl der Corona-Infektionen. Der dramatische Anstieg in den vergangenen Tagen sei "sehr besorgniserregend", sagte Scholz am Dienstag. "Jetzt sind schnelle und entschlossene Schritte nötig, um diese neue Infektionswelle zu brechen."

Besucher:1346126
Heute:12
Online:1